Aug 4, 2007

Motorama, schwarze Bällchen und viel mehr ...

Schon wieder ein Monat vorbei - die Zeit verfliegt hier wirklich wie im Fluge. Die letzten paar Wochenenden war ich bis auf einige Ausnahmen ständig in San Francisco unterwegs. Ich habe die Stadt jetzt fast komplett zu Fuss bewältig und gönne mir dieses Wochenende mal wieder eine Auszeit. Welch gute Gelegenheit wieder mal ein paar Zeilen an meine treuen Fans in "Good old Germany" zu richten.

Am besten mach ich euch alle noch einmal darauf aufmerksam das RATATOUILLE der bestbewertete Film des Sommers ist und euch hoffentlich schon das Wasser im Munde zusammen läuft bevor er im Oktober in Deutschland serviert wird. Soviel zur Eigenwerbung! :D

Vor zwei Wochen fand bei uns die Pixar Motorama statt. Wir hatten auf unserem Campus eine kleine eigene Autoshow zu der es ein riesiges BBQ gab. Unter den Autos befanden sich zum Beispiel der neue Audi R8 Prototyp und ein paar sehr schöne alte Kisten. Aber genug der Worte - seht selbst.
















An diesem gleichen Wochenende verbracht ich dann auch zum ersten mal ein paar Stunden am Strand. Es war ein erstaunlicher Weise warmer Tag mit nicht all zu viel Wind. Und ich holte mir natürlich auch gleich erstmal den Megasonnenbrand. Ich sag mal nur - ich pelle immer noch.

Am Sonntag erkundeten Lorelay und ich dann zur Fuss die halbe Stadt. In Chinatown hatten wir eine richtige Teeverkostung und probierten darauf den zuerst recht gewöhnungsbedürftigen Tapioka Ice Tea. Dieser Eistee wird mit einem riesig breiten Strohhalm getrunken, da sich am Boden des Bechers hunderte von kirschkerngrossen Tapioka Pudding Kugeln befinden, die wenn man sie durch den Strohhalm in den Mund saugt erst einmal sehr merkwürdig anmuten. Doch nach einer Weile gewöhnt man sich dran und es ist wunderbar erfrischend.







San Francisco an sich ist einfach wunderschön und es ist einfach herrlich es zu Fuss zu erkunden. Aber so schön wie es ist, so anstrengend ist es auch. Den halben Tag ging es für uns nur rauf und runter. Ich weiss echt nicht wer die Idee hatte diese Stadt auf einem Berg zu bauen. :D








Wir schlossen den Abend mit einem köstlichen Mahl in einem vegetarischen Restaurant - dem Millenium - ab. Die Cocktails waren einfach spitze und hätte man es nicht gewusst wäre man nicht drauf gekommen, dass es ein vegetarisches Restaurant ist.

Seit letzter Woche habe ich nun auch mit den Vorbereitungen für mein Diplomprojekt begonnen und ich muss gestehen, dass ich mich auch schon wieder freue ein eigenes Projekt auf die Beine stellen zu können. Den Anreiz für das Projekt bekam ich durch die Zeichnungen von Lorelay. Sie ist eine der Art Praktikantinnen hier bei Pixar und hatte über 2 Monate Zeit eine komplette Design Entwicklung für ein Hänsel und Gretel Remake zu gestallten. Wen es interessiert, kann sich einen Auszug ihrer Arbeit auf ihrem Blog angucken. Ich bot ihr an ihr Projekt in 3D umzusetzen und sie war begeistert. Letzte Woche begann ich dann also mit der Hilfe eines der Sculptors ein Gestell für die Tonfiguren aufzusetzen. Mit Hilfe meines Zimmerkollegen werde ich nun also beide Hauptcharaktere modellieren bevor ich sie dann in den Computer bringe. Und heute vormittag haben wir uns dann auch gleich mit allen notwendigen Materialien versorgt. Das wird ein Spass! Ich denke mal ich werde versuchen regelmäßig Updates hierzu zu posten.



Auf mehrfache Nachfrage zum Schluss noch ein paar alte Fotos von der Ratatouille Wrap Party.





So das war es dann auch schon wieder von mir. Bis zum nächsten mal, ich wünsch euch allen was. Liebe Grüsse aus San Fran.

Euer Alex

6 comments:

Moritz said...

Uii... Alex, wer ist denn diese nette Lorelay? Ist das der Grund, warum du gleich dort drüben bleibst?? ;-)

Viele Grüße aus Frankfurt
Moritz.

Anonymous said...

Hi son,

thanks for all the fotos. S.F. is great. I wish you a nice holyday.
greating from Berlin and a big hug
love and kisses MOM

Anonymous said...

kleiner alex,nicht nachlassen..bald ist wieder ein monat um;) man liest dich auch in frankreich :)
sei umarmt

Anonymous said...

Eeeeey!
Ich sitz hier am Flughafen nur wo bist du????

Ich hab den Flug eins früher bekommen, bin also jetzt schon (9.42pm local time) da! Habe ich dir vor 5h aber schon auf deinen AB gesprochen.....

und jetzt bist du anscheinend auch nicht erreichbar.

Ich nehm gleich den nächsten Flieger zurück! :)

Gerade $10 für Internet gezahlt, das setz ich dir auf Rechnung.


Peace

BTW Hast du kein cellphone?

Ach ja falls du deine Comments öfters als deinen AB checkst call mich gefälligst auf mein Handy oder MSN/Skype.

2nd Peace

Anonymous said...

bald aber nicht mehr,wenn du nicht mehr schreibst du pfeife :)
sei lieb gegrüßt tiger

Anonymous said...

Hi,

herzlichen Dank für deine Glückwünsche. Ich habe meinen Geburtstag mit meinem Vater auf Malle gefeiert. War super toll!

Du musst dann unbedingt ein paar Fotos von eurer Reise zeigen.

Liebe Grüße, Anja