Oct 1, 2007

Erzaehl doch mal was von Pixar ...

So und fuer alle die, die sich aergern dass ich nie etwas von Pixar erzaehle gibt es hier ein paar Neuigkeiten aus meinem Arbeitsleben. In den letzen paar Monaten habe ich mein Portofolio mit dem Modeling einiger weiterer menschlicher und tierischer Charactaere erweitert und stehe dem ganzen Team weiterhin als Mel Script Monkey zur Verfuegung. Dieses durfte ich dann auch alles letzten Freitag den Supervising Technical Directoren praesentieren. Jawohl, ich hatte mein offizielles Jobinterview! Geruestet mit einem Enpfehlungsschreiben meines Chefs stehen die Chancen im naechsten September als Full-Time TD anzufangen nicht schlecht. Yeeeehaaaa!!! Ich habe ja jetzt sogar schon mein eigenes kleines Namenschild.

Ansonsten moechte ich diese Gelegenheit noch einmal nutzen um euch allen RATATOUILLE ans Herz zu legen, welcher jene diese Woche in Deutschland im Kino anlaufen sollte. Bis jetzt hat er ca. $420 Millionen eingespielt und ich hoffe Deutschland wird nochmal ordentlich helfen.

So, in 4 Wochen bin ich ja auch schon wieder da und dann steigt hoffentlich die grosse Party. :D
Also haltet euch alle schon mal das erste Novemberwochenende frei.
Ich freu mich schon. Bis dann.

Euer Alex

5 comments:

Anonymous said...

Rattenscharf die Ratatouille. Sehr zu empfehlen. Gruß MOM

Peter said...

Hallo Alex,

ich muß gestehen, daß ich Ratatouille beim U.S.-Start als Internetkopie sehen mußte. Und ich war eben im Kino. Was mich diesem Film und dem short "Lifted" erwartet, war mir ja annähernd klar. Aber was ich heute zu sehen bekommen habe, ist schlicht und ergreifend anbetenswert. Ich verneige demütig(st) mein Haupt vor Euer Schaffen. Egal, wer wieviel bei Pixar zu dem Werk beigetragen hat (finde ja auch die Erwähnung des Pixar-Café-staffs nachahmenswert), man muß Euch einfach um das Können, Wissen und vor allem die Kreativität beneiden. Im nächsten Leben heuer ich bei Euch an ;)

Gracias für alle bisherigen Stunden in Anwesenheit Eurer Animationen :)

Peter said...

...reiche ein "bei" nach... ;)

Christoph Liebsch said...

Ich versuchs einfach mal. Bin ab 20. Oktober für ein paar Tage bei nem Freund in San Fransisco. Wenn der feine Herr etwas Zeit hat?! Komm grad aus China und Japan.

Tante Annett said...

Hallo Alex, schau doch mal unter Comments vom Juni. Da hab ich Dir ein paar nette Worte geschrieben.
Gruß, Tante Netty