Feb 21, 2007

Redwood Forest

Gross, Rot, Beeindruckend ...

Dem Herrn Praesidenten sei dank, gestern hatten wir frei und wir beschlossen gegen unsere Gewohnheit den Predidents Day im Redwood Forest National Park zu verbringen. Wir wagten uns also wieder mit dem Auto quer durch San Francisco zu fahren um ueber die Golden Gate Bridge zum nordlich gelegenen Redwood Resort zu kommen. Die Sicht war atemberaubend. Serpentinen auf und ab.

Im Park selber war eine sehr mystische Stimmung. Und ein Baum groesser als der andere. Die Baumstaemme haben einen Durchmesser von bis zu 3 Meter. Und mittel durchs Tal fliesst ein kleiner Wasserfall. Sehr idyllisch.
Wen es interessiert ... Star Wars | Rueckkehr der Jediritter wurde zum Teil hier gedreht.
Wir entschieden uns also fuer einen unbegrenzten Pfad und wanderten einige km durch unberuehrte Wildnis. Auf der Karte war ein Rundweg eingezeichnet und so gingen wir weiter und weiter aber der Pfad wollte einfach keinen "Bogen" machen. Nach 1 1/2 Stunden entschlossen wir uns umzukehren. Der Hunger, wir hatten den ganzen Tag noch nichts gegessen, trieb uns zum naechsten einheimischen Fleischwarengeschaeft. Der guten alten Burger- und Frittenbude! :)
Wieder zu hause angekommen fiel ich sofort tot muede ins Bett.

Heute gingen wir mit dem ganzen Character Team chinesisch essen. Zum "Dim Sum" gings nach China Town. Das hatte nicht mehr viel mit der uns bekannten chinesischen Kueche zu tun, war aber trotzdem ganz lecker. Aber teilweise auch sehr gewoehnungsbeduerftig. Man koennte "Dim Sum" als so eine Art chinesische Tapas bezeichnen. Die Kellner kamen im Minutentakt vorbei und stellten immer wieder Koerbe mit den unterschiedlichsten Speisen auf den Tisch. Das wohl abschreckendste waren die Huehnerfuesse. Yak. Naja auf jeden Fall hatten wir viel Spass und haben uns alle kugelrund gefuttert.

Joa, das wars erst mal. Schaltet auch naechstes mal ein wenn es wieder heisst: "Was gibts neues aus'm Westen!?"

Euer Alex

8 comments:

scheppi said...

ja sauber. kulinarische schluchtensprünge und hungersnöte im bärenwald. aber ich mach mir keine sorgen...in deinem schicken neuen jäckchen, siehste ja selbst aus wie einer ^^

p.s. montag is dilpomklausur und anwesenheitspflicht

Anonymous said...

na dann fang mal bald an, zu lernen die macht zu haben oder so.. :)haklt die ohren steif!umarmt,katja

M. C. Egli said...

Hey du hast letzten Samstag übrigens nicht angerufen... :( ich und gila haben extra darauf gewartet :P tja, jetzt sitzen wir zuhause und büffeln für die Diplomklausur. Steuerrecht ist einfach nur geil *abkotz"

Liebe Grüsse von mir(marc) und gila

The Art of PhilipHartmann said...

langweilig...erzähl mehr von pixar...dein bro aus wien!

Anonymous said...

Bin voll neidisch ;) gibst mir ne mail oder so was, würde dir gerne was schreiben! Grüsse, Lili

Anonymous said...

und wann hört man mal wieder was neues von dir,großer?Bist wohl n bisschen faul geworden oder hast du schon wieder vergessen wo du herkommst;) Liebe grüße und sei umarmt,katja

Anonymous said...

gut dass mein computer so gut funktoniert und dir alles dreimal schickt :)

Anonymous said...

jo hör auf die kleine und meld dich mal wieder...